Pressemitteilungen

News

04.01.2021

NATIONAL-BANK veröffentlicht vorläufige Zahlen zum Jahresabschluss 2020

4. Januar 2021. Solide Entwicklung der NATIONAL-BANK in der Pandemie.

Dr. Thomas A. Lange, Vorsitzender des Vorstandes: „2020 war ein sehr anspruchsvolles Jahr, nicht nur für unsere NATIONAL-BANK. Der tiefe wirtschaftliche Einbruch, den die Corona-Pandemie nach sich zieht, führt nicht nur die Leistungsfähigkeit führender Volkswirtschaften an ihre Grenzen. Angesichts der damit verbundenen einzelwirtschaftlichen Unsicherheiten können wir mit dem von uns in 2020 Erreichten mehr als zufrieden sein. Dies umso mehr, als die Pandemie unseren Planeten vor bislang nicht gekannte Herausforderungen stellt.“

  • Kredit- und Einlagengeschäft ausgebaut – Bilanzsumme erstmals über 5 Mrd. €
  • Erträge sowie Kosten stabil
  • Risikovorsorge erneut unauffällig
  • Voraussetzungen für Dividendenkontinuität geschaffen
  • 100-jähriges Jubiläum am 24. Februar 2021

(Bitte beachten Sie, dass es sich bei allen Angaben für das Jahr 2020 um vorläufige und noch nicht testierte Zahlen handelt.)

Pressemitteilung als PDF

Nach oben