Pressemitteilungen

13.05.2015

Hauptversammlung beschließt Dividendensumme von 10,65 Mio. EUR

13. Mai 2015. Etwa 1.000 Anteilseigner mit einer Stimmenpräsenz von knapp 70 % waren der Einladung der NATIONAL-BANK AG zur heutigen Hauptversammlung in die Philharmonie Essen gefolgt. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns 2014.

  • Dividende von 0,80 € je Aktie beschlossen - Ausschüttungsquote erreicht 63%
  • Betriebsergebnis um 18% auf 32,3 Mio. € (Vj. 27,4 Mio. €) gesteigert
  • Wirtschaftsprüfer Eberhard Kieser als Nachfolger für Dr. Jochen Melchior zum Mitglied des Aufsichtsrates gewählt
  • Dr. Klaus Engel, Dr. Friedrich Janssen und Prof. Dr. Hans-Peter Keitel turnusmäßig für weitere drei Jahre in den Aufsichtsrat gewählt
  • KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erneut zum Abschlussprüfer bestellt
  • Gründung der NATIONAL-BANK Finanzakademie
  • NATIONAL-BANK App geht live
  • Solider Start ins Jahr 2015

Pressemitteilung als PDF

Rede Dr. Lange

Nach oben