DEEN
BIC: NBAGDE3EBLZ: 360 200 30 Startseite Kontakt Presse Karten sperren
KONTAKT

Wir sind auch außerhalb der Geschäftszeiten für Sie erreichbar.

NATIONAL-BANK Service-Line0800 - 62 37 73 6 (kostenfrei)

Aus dem Ausland+49 180 5000 270

Nachricht senden

Weil Qualität für uns selbstverständlich ist

Die Zufriedenheit unserer Kunden und das Vertrauen in die NATIONAL-BANK haben für uns höchste Priorität. Eine exzellente Service- und Beratungsqualität sowie auf Langfristigkeit ausgerichtete Kundenbeziehungen stehen im Mittelpunkt unserer geschäftlichen Aktivitäten.

Die konsequente Weiterentwicklung unserer Service- und Beratungsleistungen danken uns unsere Kunden mit einem Höchstmaß an Vertrauen und Zufriedenheit. Die langjährige Treue unserer Kunden und zahlreiche Auszeichnungen zur Service- und Beratungsqualität bestätigen unsere ausgeprägte Kundenorientierung.

Ihre Meinung ist uns wichtig! Anregungen, Lob und Kritik sind uns jederzeit gerne willkommen. Nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Hinweise!

Kundenbeschwerden prüfen wir individuell und beantworten sie persönlich. Teilen Sie uns Ihr Anliegen gerne über Ihren Kundenbetreuer, telefonisch, schriftlich oder auch per E-Mail unter beschwerde@national-bank.de mit.

Ihr Ansprechpartner
Christian Kasperek
Telefon: 0201 8115 - 456
Fax: 0201 8115 - 199
E-Mail: beschwerde@national-bank.de

Postanschrift
NATIONAL-BANK AG
Kommunikation & Marketing
Theaterplatz 8
45127 Essen

Ist eine Klärung nicht innerhalb von fünf Arbeitstagen möglich, so erhalten Sie von uns eine Mitteilung über den weiteren Verlauf und die voraussichtliche Bearbeitungsdauer.

Ombudsmann der privaten Banken
Sollten wir trotz unseres Bestrebens, gemeinsam mit unseren Kunden eine einvernehmliche Lösung zu finden, keine Einigung erreichen, können Sie sich auch an die Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband deutscher Banken wenden.

Die NATIONAL-BANK nimmt am Streitbeilegungsverfahren der Verbraucherschlichtungsstelle „Ombudsmann der privaten Banken“ (www.bankenombudsmann.de) teil. Dort haben Sie als Verbraucher die Möglichkeit, zur Beilegung einer Streitigkeit mit der Bank den Ombudsmann der privaten Banken anzurufen. Betrifft der Beschwerdegegenstand eine Streitigkeit über einen Zahlungsdienstevertrag (§ 675f des Bürgerlichen Gesetzbuches), können auch Kunden, die nicht Verbraucher sind, den Ombudsmann der privaten Banken anrufen. Näheres regelt die „Verfahrensordnung für die Schlichtung von Kundenbeschwerden im deutschen Bankgewerbe“, die auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird oder im Internet unter www.bankenverband.de abrufbar ist. Die Beschwerde ist in Textform (z. B. mittels Brief, Telefax oder E-Mail) an die Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband deutscher Banken e. V., Postfach 040307, 10062 Berlin, Fax: 030 1663 - 3169, E-Mail: ombudsmann@bdb.de, zu richten.

Europäische Online-Streitbeilegungsplattform
Die Europäische Kommission hat unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Europäische Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) errichtet. Die OS-Plattform kann ein Verbraucher für die außergerichtliche Beilegung einer Streitigkeit aus Online-Verträgen mit einem in der EU niedergelassenen Unternehmen nutzen.