DEEN
BIC: NBAGDE3EBLZ: 360 200 30 Startseite Kontakt Presse Karten sperren
KONTAKT

Wir sind auch außerhalb der Geschäftszeiten für Sie erreichbar.

Service-Line0800 - 62 37 73 6 (kostenfrei)

Electronic Banking Service-Line0201 - 8115 105

Aus dem Ausland+49 180 5000 270

Nachricht senden

Pressemitteilungen

15.12.2015

Personelle Veränderungen im Vorstand der NATIONAL-BANK

15. Dezember 2015.
     
  • Dr. Thomas A. Lange vorfristig bis Ende 2020 zum Vorstandsvorsitzenden bestellt
  • Georg Schachner zum Mitglied des Vorstandes berufen
  • Uwe Lindner verantwortet bis auf Weiteres das Geschäft mit mittelständischen Kunden
  • Klaus Frick hat die Bank verlassen
  •  

Der Aufsichtsrat der NATIONAL-BANK hat in seiner Sitzung am 15. Dezember 2015 beschlossen, die Bestellung von Herrn Dr. Thomas A. Lange (52) als Vorsitzender des Vorstandes mit sofortiger Wirkung um weitere fünf Jahre zu verlängern. Reinhold Schulte, Vorsitzender des Aufsichtsrates der NATIONAL-BANK: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Dr. Lange in einem äußerst anspruchsvollen Umfeld für die Kreditwirtschaft die weitere Zukunft unserer NATIONAL-BANK gestalten können. Herr Dr. Lange hat die Bank klug und mit Augenmaß entwickelt und überaus erfolgreich positionieren können. Seine zwischenzeitlich dritte Amtszeit ist zugleich Ausdruck der Kompetenz und Solidität seiner Unternehmensführung. Sie spiegelt auch sein hohes Ansehen wider."

Zugleich hat der Aufsichtsrat Herrn Georg Schachner (56), Direktor mit Generalvollmacht der NATIONAL-BANK - vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht - zum Mitglied des Vorstandes bestellt. Herr Schachner übernimmt die Verantwortungsbereiche Asset Management (Portfolio Management, Research & Treasury), Private & Institutionelle Kunden einschl. Handel sowie den Bereich Bankbetrieb. Damit übernimmt er den Zuständigkeitsbereich, den bislang Herr Uwe Lindner (59) verantwortet hat. Georg Schachner, der 1994 in die Bank eintrat, verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Bankgeschäft. Er führte nahezu sämtliche Bereiche, für die er zukünftig als Vorstand verantwortlich zeichnen wird. Reinhold Schulte: "Herr Schachner wird die Arbeit des Vorstandes bereichern. Vorstand und Aufsichtsrat freuen sich auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit zum Nutzen unserer Kunden und Aktionäre, unserer Mitarbeiter und der Gesellschaft." Thomas A. Lange ergänzt: "Bereits in der Vergangenheit habe ich das starke Engagement von Herrn Schachner kennen- und schätzen gelernt. Ich bin davon überzeugt, dass er der Bank zielführende Impulse geben wird."

Herr Uwe Lindner (59) verantwortet bis auf Weiteres das Geschäftsfeld Firmenkunden & Internationale Märkte sowie Services. Lindner, der dem Vorstand seit 2004 angehört, hat bereits von 2010 bis 2012 auch diese Bereiche geführt. Schulte: "Der Aufsichtsrat dankt Herrn Lindner, dass er sich erneut der Führung dieser Aufgaben stellt."

Herr Klaus Frick (52) hat mit sofortiger Wirkung die Bank verlassen.

Pressemitteilung als pdf