DEEN
BIC: NBAGDE3EBLZ: 360 200 30 Startseite Kontakt Presse Karten sperren
KONTAKT

Wir sind auch außerhalb der Geschäftszeiten für Sie erreichbar.

Service-Line0800 - 62 37 73 6 (kostenfrei)

Electronic Banking Service-Line0201 - 8115 105

Aus dem Ausland+49 180 5000 270

Nachricht senden

Pressemitteilungen

14.05.2013

NATIONAL-BANK erwirbt Baufinanzierungsportfolio von der Hypothekenbank Frankfurt

Die NATIONAL-BANK erwirbt im Rahmen einer True-Sale-Transaktion von der Hypothekenbank Frankfurt ein Portfolio privater Baufinanzierungen. Das Portfolio mit einem Volumen von rund 130 Mio. € besteht aus über 2.100 Darlehen. Die durchschnittliche Restlaufzeit beträgt 2,6 Jahre. Dies berichtete Dr. Thomas A. Lange, Vorsitzender des Vorstandes der NATIONAL-BANK, anlässlich der Hauptversammlung am 14. Mai 2013.

„Aufgrund der sehr guten regionalen Diversifizierung mit Schwerpunkt in Nordrhein-Westfalen stellt das Portfolio eine gute Ergänzung zu unserem aktuellen Baufinanzierungsbestand dar“, sagte Lange. Das Portfolio besteht nahezu vollständig aus erstrangig besicherten Darlehen und weist einen sehr niedrigen durchschnittlichen Beleihungsauslauf auf. „Grundsätzlich vermitteln wir, auch wegen der neuen Liquiditätsanforderungen nach Basel 3, rund 50% unseres Neugeschäfts im Segment der Immobilienfinanzierungen an unsere Kooperationspartner,“ so Lange.

„Unsere überaus komfortable Eigenkapitalausstattung und Liquiditätslage auf der einen und das geringe Angebot an attraktiven Anlagemöglichkeiten - besonders für derart risikoarme Assets - auf der anderen Seite sprechen nun jedoch dafür, das gesamte Portfolio in den Eigenbestand zu nehmen. Außerdem qualifiziert sich das Portfolio als deckungsstockfähig im Sinne des deutschen Pfandbriefgesetzes und eröffnet uns zusätzliche Möglichkeiten im Zusammenhang mit unseren Planungen zur Emission von NATIONAL-BANK Pfandbriefen“, wie Lange erläuterte.

Die Übertragung des Portfolios von der Frankfurter Hypothekenbank auf die NATIONAL-BANK kann sehr zügig umgesetzt werden. „Bereits seit 2006 fungieren wir als Servicer für dieses Portfolio, wir kennen es also bestens und wissen sehr genau, welch’ hohe Qualität in ihm steckt“, resümierte Lange.

Pressemitteilung als pdf