DEEN
BIC: NBAGDE3EBLZ: 360 200 30 Startseite Kontakt Presse Karten sperren
KONTAKT

Wir sind auch außerhalb der Geschäftszeiten für Sie erreichbar.

NATIONAL-BANK Service-Line0800 - 62 37 73 6 (kostenfrei)

Aus dem Ausland+49 180 5000 270

Nachricht senden

Pressemitteilungen

18.10.2017

NATIONAL-BANK erneut als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert

17. Oktober 2017. In einer Feierstunde wurde die NATIONAL-BANK durch den Oberbürgermeister der Stadt Essen, Herrn Thomas Kufen, im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens "Essener Audit" als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.

Die NATIONAL-BANK hat das Zertifizierungsverfahren gemeinsam mit der beauftragten Bündnis-Auditorin, Frau Dagmar Klinge-Hagenauer, und der Koordinierungsstelle Essener Bündnis für Familie erfolgreich durchlaufen. Die Auditorin bescheinigte eine hohe Zufriedenheit der Beschäftigten mit der familienbewussten Unternehmenskultur. Als einer der maßgebenden Akteure und Impulsgeber im Netzwerk und Kuratorium Essener Bündnis für Familie, ist die Familienorientierung mit Blick auf die Fragestellungen des demografischen Wandels von der NATIONAL-BANK als Standortfaktor erkannt und als strategisches Instrument der Personalführung und Personalentwicklung implementiert.

Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen: „Die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Männer und Frauen ist für die NATIONAL-BANK eine Selbstverständlichkeit und wird in allen Ebenen und Funktionen unterstützt. Im Rahmen einer familienbewussten Personalpolitik bietet die NATIONAL-BANK seit Jahren verschiedene Möglichkeiten, Familie und Beruf zu vereinbaren. Insbesondere mit Blick auf die in 2017 umgesetzten familienorientierten Maßnahmen hat das Kuratorium Essener Bündnis für Familie die Zertifizierung der NATIONALBANK beschlossen. Besonders hervorzuheben ist die Intensivierung der Kommunikation mit werdenden Vätern über die Möglichkeiten zur Inanspruchnahme von verschiedenen Modellen der Elternzeit sowie die Einführung von Beratungsangeboten zu den Themen Kinderbetreuung, Pflege und Sucht."

Dr. Thomas A. Lange, Vorsitzender des Vorstandes der NATIONAL-BANK: "Es gehört zu unserem unternehmerischen und gesellschaftlichen Selbstverständnis, dass wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die bestmögliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen. Unser breit angelegtes personalpolitisches Instrumentarium trägt zur Weiterentwicklung unserer Beschäftigten in allen Lebensphasen bei. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter danken es uns mit Vertrauen, Loyalität und ihrer hervorragenden Leistung."

Pressemitteilung als PDF