DEEN
BIC: NBAGDE3EBLZ: 360 200 30 Startseite Kontakt Presse Karten sperren
KONTAKT

Wir sind auch außerhalb der Geschäftszeiten für Sie erreichbar.

Service-Line0800 - 62 37 73 6 (kostenfrei)

Electronic Banking Service-Line0201 - 8115 105

Aus dem Ausland+49 180 5000 270

Nachricht senden

Pressemitteilungen

16.05.2012

Hauptversammlung der NATIONAL-BANK: Aktionäre partizipieren an der exzellenten Performance der Bank

Mehr als 1300 Anteilseigner sind der Einladung der NATIONAL-BANK zur Hauptversammlung in die Philharmonie Essen gefolgt. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Beschlussfassung über die Erhöhung des Grundkapitals aus Gesellschaftsmitteln. Die Zustimmungsquote erreichte 100%.

Pressemitteilung zur Hauptversammlung

Gratisaktien mit überwältigender Mehrheit beschlossen.

  • Aktionäre partizipieren an der exzellenten Performance der NATIONAL-BANK, Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln beschlossen
  • Hauptversammlung bestätigt Dividende von 1,00 € je Aktie
  • Professor Dr. Hans-Peter Keitel und Dr. Friedrich Janssen für weitere drei Jahre zu Mitgliedern des Aufsichtsrates bestellt
  • Dr. Klaus Engel, Vorsitzender des Vorstandes der Evonik Industries AG, neu in den Aufsichtsrat gewählt
  • Klaus Frick rückt am 1. September 2012 in den Vorstand der NATIONAL-BANK auf
  • Guter Start ins Jahr 2012

Mehr als 1300 Anteilseigner mit einer Stimmenpräsenz von rund 78% waren der
Einladung der NATIONAL-BANK zur heutigen Hauptversammlung in der Philharmonie
Essen gefolgt. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Beschlussfassung über die
Erhöhung des Grundkapitals aus Gesellschaftsmitteln.

  • Aktionäre partizipieren an der exzellenten Performance der NATIONAL-BANK, Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln - Zustimmungsquote erreicht 100%

„Aufgrund der erfolgreichen Kapitalerhöhung in 2009 um rund 58 Mio. € sowie der Rekordergebnisse 2010 und 2011 wollen wir unsere Aktionäre verstärkt an der exzellenten Performance der Bank durch Ausgabe von Gratisaktien teilhaben lassen“, erläutert der Vorsitzende des Vorstandes, Dr. Thomas A. Lange. „Deshalb haben wir der heutigen Hauptversammlung vorgeschlagen, im Wege einer Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln Gratisaktien im Verhältnis von 15:1 zu begeben“. Die Attraktivität der NATIONAL-BANK Aktie erhöht sich damit nochmals deutlich. Die Umsetzung der Maßnahme erfordert keine Bareinlage der Aktionäre. Die Erhöhung des Grundkapitals von 37,4 Mio. € auf 39,9 Mio. € erfolgt aus der Umwidmung von Gewinnrücklagen. Die Anzahl der Aktien steigt von 12,48 Mio. auf 13,31 Mio. Lange zeigt sich sehr erfreut über das Abstimmungsergebnis: „Die überwältigende Zustimmungsquote von 100% belegt, dass wir mit dieser Maßnahme die Erwartungen unserer Aktionäre voll erfüllt haben“.

  • Hauptversammlung bestätigt Dividende von 1,00 € je Aktie

Auf Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat wird der Bilanzgewinn von 12,48 Mio. € für die Zahlung einer Dividende von 1,00 € je Stückaktie verwendet. 100% der Aktionäre haben dem Dividendenvorschlag zugestimmt.

Lange: „Unser Ziel, für unsere Aktionäre dauerhaft eine attraktive Dividende zu erwirtschaften, haben wir auch im Jahr 2011 erreicht. Nach dem Rekordbetriebsergebnis 2010 konnten wir im Jahr 2011 das Betriebsergebnis nochmals ein solch exzellentes Vertriebsergebnis vorweisen zu können. Das Ergebnis belegt die Stärke unseres ausschließlich kundengetragenen und auf Nordrhein-Westfalen fokussierten Geschäftsmodells - und es ermöglicht uns, auch im fünften Jahr der Finanzkrise eine unveränderte Dividende von 1,00 € je Aktie auszukehren. Welches deutsche Kreditinstitut kann das noch von sich behaupten?“

Die ausführliche Pressemitteilung als PDF

Rede von Dr. Thomas A. Lange