Alles Wichtige für Unternehmer und Angehörige der Freien Berufe

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kundinnen und Kunden,

Die Bundes-und Landesregierungen haben umfangreiche Maßnahmenpakete zur Unterstützung der Wirtschaft in der Corona-Krise beschlossen und auf den Weg gebracht. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Liquiditätshilfen und Förderprogramme zur Verfügung stehen. In unseren Niederlassungen haben wir die notwendigen Voraussetzungen geschaffen, um Ihre Anträge schnell und unbürokratisch zu bearbeiten und die Gelder schnellstmöglich auszuzahlen.

Zusätzlich zu den Programmen der Öffentlichen Förderinstitute haben wir für Sie auch Programme mit Liquiditätshilfen aufgeführt, die Unternehmer und Selbstständige eigenständig ohne Einschaltung von Kreditinstituten beanspruchen können. Wir hoffen, Ihnen damit einen zusätzlichen Mehrwert in anspruchsvollen Zeiten zu bieten. Bitte beachten Sie beim Aufruf der Links, dass die Anbieter die Inhalte fortlaufend aktualisieren und ergänzen.

Neben den umfangreichen Sonderprogrammen der öffentlichen Förderinstitute stehen wir Ihnen ebenfalls mit eigenen Instrumenten zur Liquiditätssicherung zur Seite. Die Ratenstundung Ihrer laufenden Kredite bei der NATIONAL-BANK sowie ein Betriebsmittelkredit oder dessen vorübergehende Aufstockung können eine Lösung sein, um kurzfristige Liquiditätsengpässe zu überbrücken.

In allen Fällen gilt: Ihre persönlichen Ansprechpartner stehen Ihnen für die Beantwortung von Detailfragen mit Rat und Tat selbstverständlich gerne zur Verfügung.
 

Ihre
NATIONAL-BANK

Programme der Öffentlichen Förderinstitute

Für die Beantragung folgender Programme der Öffentlichen Förderinstitute und zur Beantwortung von Fragen bitten wir Sie, Ihren persönlichen Berater anzusprechen:

Liquiditätshilfen

Folgende Liquiditätshilfen können Unternehmer und Selbstständige eigenständig beantragen:

Vor einer Antragstellung empfehlen wir Ihnen ausdrücklich die Rücksprache mit Ihrem Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer.

Teilweise können Unternehmen Zuschüsse von ihren Kommunen erhalten. Die Voraussetzungen und Modalitäten hierfür sind kommunal unterschiedlich. Bitte erkundigen Sie sich bei der für Sie zuständigen Kommune, ob es entsprechende Unterstützungen gibt und Sie hiervon profitieren können.

Nach oben